Der Epplesee, einer der beliebtesten Baggerseen in Karlsruhe Foto: Nina Setzler
Hier könnt ihr Sonne tanken und abtauchen! Das sind die beliebtesten Baggerseen in und um Karlsruhe
5. September 2018 TEXT: 0

Das Naturjuwel

Der Grötzinger Baggersee ist der einzige See auf Karlsruher Stadtgebiet, in dem man schwimmen darf. Und das auch erst seit Kurzem wieder, denn er liegt in einem Naturschutzareal und viele Interessensgruppen haben Ansprüche. Am besten den Zonen-Plan genau studieren, bevor ihr ins Wasser steigt. Neben der Schwimmer-Zone gibt es auch einen Abschnitt für Hunde und Taucher. Sogar Pferde dürfen am frühen Morgen hier abtauchen, tabu sind allerdings das gegenüberliegende Ufer sowie der nordöstliche Teil des Sees. Auch grillen oder Musik hören geht nicht. Perfekt eignet sich der See mit seiner angenehmen Wasserqualität für ein rasches, abendliches Abtauchen nach einem langen Tag im Büro – allzu viel Platz zum Räkeln gibt das schmale Ufer sowieso nicht her.
Adresse: Bruchwaldstraße 79, 76229 Karlsruhe oder Im Stalbühl 1, 76229 Karlsruhe

Everybody’s Darling

Am Epplesee in Rheinstetten fühlt sich fast jeder Karlsruher wohl, an schönen Tagen ist er entsprechend gut besucht. Die große Liegewiese mit Kiosk und WC ergänzt den langen Sandstrand, der sich um die Nordseite des Gewässers schlängelt. Da auch Hunde gern gesehene Badegäste am Epplesee sind, planschen jede Menge kleine und große Fellnasen mit ihren Menschen. Auf dem Wasser tummeln sich Segler und Surfer, Nacktbader haben am Ende des Sandstrandes ihren Bereich. Das Wasser ist auch im Hochsommer kühl und klar und besitzt ausgezeichnete Qualität. Mit dem Seegugger gibt es einen beliebten Biergarten, von dem aus viele nach dem Schwimmen noch aufs Wasser schauen. Tipp: Besser die Parkgebühr von 4 Euro bezahlen, denn wildes Parken auf angrenzenden Straßen wird oft geahndet!
Adresse: Herrenalber Straße (am Kreisel), 76287 Rheinstetten

Der Freibad-See

Er kostet Eintritt und hat Umkleiden, Duschen und eine Wasserfontäne. Der Badesee Buchtzig in Ettlingen wirkt fast wie ein Freibad. An heißen Tagen kommen mehrere Tausend Menschen hierher, vor dem Kiosk, der von Burger bis Bratwurst so gut wie alles im Angebot hat, bilden sich Schlangen. Die Schattenplätze sind überschaubar, deshalb sollte man eigene Sonnenschirme mitbringen. Am hinteren Ende der breiten Liegewiese stehen zusätzliche Dixi-Klos, in der Mitte ein weiterer Eis- und Kaffeekiosk. Für Wasserpflanzen-Phobiker ist der See bisweilen schwieriges Terrain. Notfalls kann man sich auf eine der Bade-Inseln retten oder am Eingang ein Tretboot ausleihen.
Adresse: Am Baggersee, 76275 Ettlingen

Der Rustikale

Nah an der Natur liegt Baggersee Fuchs und Gros in Eggenstein-Leopoldshafen, mitten im Wald zwischen einem Altrheinarm und der Alb. Dennoch knallt es manchmal heftig, nicht erschrecken! Nebenan liegt nämlich ein Schützenverein, dessen Mitglieder am Wochenende fleißig trainieren. Als Ausgleich für den aufdringlichen Sound gibt’s dort italienisches Eis to go. Am südöstlichen und südwestlichen Ufer des Sees finden sich mit etwas Abstand zwei große Liegewiesen, schwimmen ist im kompletten Südteil erlaubt. Im nördlichen Teil des Sees segeln Schiffchen der Wassersportfreunde Eggenstein, am gesamten Uferbereich liegen kleine Buchten und zahlreiche Boote. Der idyllische Rundweg um den See dauert zu Fuß genau eine Stunde, am südöstlichen Ufer steht ein WC-Häuschen.
Adresse: Kopfweg 8, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Der Traumstrand

Wo es schön ist, dort wollen alle sein. Der Baggersee Weingarten gilt vielen Karlsruhern als schönster Badesee der Umgebung. Kein Wunder, die feinen Sandstrände und das traumhaft blaue Wasser wirken fast karibisch. Viele Besucher ziehen die Liegewiesen im Freizeitgebiet Breitheide auch an, weil hier gegrillt werden darf. Das Volleyballfeld ist beliebt, es gibt einen Kiosk und das Restaurant am See, außerdem Toiletten und Duschen. Im Wasser steht ein Bagger, von dem verbotenerweise viele ins Wasser springen. Glücklicherweise hat auch die DLRG hier einen Posten. Der Eintritt zum See ist frei, Autofahrer zahlen jedoch eine saftige Parkgebühr von 7 Euro, die gegen Abend etwas günstiger wird. Tiere sind nicht erlaubt.
Adresse: Am Baggersee 1, 76356 Weingarten

0 Kommentare zu Hier könnt ihr Sonne tanken und abtauchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.