Leute in Karlsruhe

Lernt Handwerkerinnen, Gastronomen und ehrenamtlich Engagierte kennen, Menschen mit verrückten Hobbys, außergewöhnlichen Zielen oder besonderen Jobs

Heiko Brath aus Karlsruhe

Altes Handwerk, neue Medien

In einer Zeit, in der Supermärkte Hybrid-Fleisch anbieten und veganer Lifestyle zum Megatrend geworden ist, feiert ein Karlsruher Metzger mit diesem Traditionshandwerk dennoch große Erfolge: Heiko Brath setzt in seiner Metzgerei auf soziale Medien, Bestell-Apps

Thomas Kowalski und Karla Wolff mit Bienen

Imker aus Karlsruhe: Voller Einsatz für die Bienen

Bald gehen Millionen Bienen in Winterruhe, von November bis Januar sitzen sie in den Stöcken dicht zusammen und wärmen sich gegenseitig. Der Honig, den sie während des Sommers produziert haben, könnte ihnen dann als Nahrung

Coach und Pädagogin Layla Bürk

Layla Bürk macht sich für Vielfalt stark

Layla Bürk ist eine waschechte Karlsruherin. Die 30-Jährige ist hier geboren und aufgewachsen, sie arbeitet als Sportlehrerin an einer Grundschule. Doch obwohl sie Deutsche ist und immer hier gelebt hat, ist Rassismus kein Fremdwort für

Holger Tuttas mit einem Wald-Bild

Dieser Mann bringt den Wald groß raus

Fünf bis sechs Jahre lang löste auch ein sehr kleines Format von Holger Tuttas einen regelrechten Hype aus. Seine „Baustellenkarte“ zeigt auf gerade mal 21 Zentimetern sechs typische Karlsruher Plätze – umgeben von Bauzäunen und

Manuela Torelli gibt Online-Nähkurse

Online-Nähkurs: Im Insta-Live zur eigenen Bluse

Die Corona-Pandemie mit ihrem Lockdown und ihren AHA-Regeln hat in vielen Bereichen kreative Konzepte hervorgebracht, die auch nach dem Virus eine Zukunft haben könnten. Zum Beispiel Social Sew Alongs, das sind virtuelle Nähkurse im eigenen

Nena Taherkhani auf dem Schlossplatz in Karlsruhe

„Ein kühles Kräusen mit Freunden ist Genuss pur“

Die KIT-Studentin ist an der Bar ihres Wohnheims zur Bierliebhaberin geworden. „Ich arbeite dort und habe nach und nach viele verschiedene Biere kennengelernt“, erzählt Nena Taherkhani. Der Job passt gut zu ihrem Naturell, denn die

Leiter des Ordungsamts Karlsruhe Maximilian Lipp

An der Schnittstelle zwischen Politik und Recht

Bayern, Schwaben, Baden – Hauptsache Süddeutschland! Maximilian Lipp – ab April neuer Leiter von Ordnungsamt und Bürgerdiensten – schätzt die Nähe zu den Alpen. Und den Wechsel zwischen kalter und mediterran warmer Jahreszeit. „Die süddeutsche

Wahlplakat von Die Partei in Mühlburg

Kandidaten für die Landtagswahl aus Karlsruhe – Teil 2

Die sogenannten „sonstigen“ Parteien bekommen bei der Wahlprognose keinen eigenen Balken und haben es vermutlich schwer, in den baden-württembergischen Landtag einzuziehen. Hier versuchen 18 Kandidat*innen, bei der Landtagswahl für Karlsruhe zu punkten. Wir stellen einige