Marktstand Pois

Exotische Früchte und knackiges Gemüse
Mitarbeiter Pois Clementinen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Alter Schlachthof

Direkt vor dem Tollhaus Haupteingang

Auf dem Alten Schlachthof findet ihr von Juni bis November einmal im Monat den Obst- und Gemüsestand von Pois aus Winnenden. Aufgebaut wird er immer vor dem Haupteingang des Tollhauses.

Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
Markttermine: von November bis Ende Juni alle vier bis sechs Wochen, die Termine werden auf der Website von Pois veröffentlicht.
Oststadt

Vitamine für die Oststädter

Am Marktstand von Pois geht es um mehr als Obst und Gemüse – es ist ein Fairhandelsprojekt. Gründer Matthias Kästner kam auf die Idee, als er kistenweise Orangen aus dem Portugal-Urlaub mitbrachte. „Wir wollen mehr!“, sagten Freunde daraufhin zu ihm. Gesagt, getan: Heute gibt es in Deutschland zahlreiche Abholstellen und zwei Läden mit Ware aus Portugal. Eine der Einkaufsmöglichkeiten ist alle vier bis sechs Wochen vor dem Tollhaus in Karlsruhe – perfekt für alle, die auf dem Alten Schlachthof arbeiten oder in der Nähe wohnen.

Ihr könnt euch eure Kisten vorbestellen

Am Stand findet ihr frische Früchte und knackiges Gemüse von kleinen Erzeuger*innen aus Portugal. Die Produkte kommen auf direktem Weg nach Deutschland. Am besten bestellt ihr euch vorab eine Kiste im Internet, die dann für euch hergerichtet wird. So müsst ihr sie nur noch abholen. Aber auch für Kurzentschlossene gibt es ein verkleinertes Sortiment vor Ort, darunter exotische Früchte von Mango, Drachenfrucht, Papaya oder Granatapfel bis hin zu Guave und Kiwano. Etwas ganz besonderes ist die Ananas, die von den Azoren kommt und herrlich duftet, wenn man an ihr riecht! Oder die Bananen: sie haben eine so dicke Schale, dass sie keine braunen Stellen bekommen.

Unbehandelte Produkte, fair bezahlte Bauern

Aber auch Gemüse darf nicht fehlen! Es gibt Butternut-Kürbisse, Landgurken, Paprikas, Zucchini oder Süßkartoffeln. Dazu kommen verschiedene Nüsse. Bei Pois findet ihr außerdem Manufakturwaren wie Wein, Marmelade, Chutney, Olivenöl und Gin, die sich zum Verschenken eignen. Bestseller am Pois-Stand sind die reif geernteten Orangen und Clementinen, die es in großen Kisten zu kaufen gibt. Für ihren Anbau verwenden die Bauern kein Reifungsgas, Pestizide oder Wachs. Über Pois bekommen die Bauern und Bäuerinnen für ihre Ernte viermal mehr, als auf dem Großmarkt. Mit dem Kauf dieser Waren tut ihr also nicht nur eurer Gesundheit etwas Gutes, sondern auch den Landwirt*innen in Portugal.

 

„Ich bin total begeistert, euch hier zufällig entdeckt zu haben!“

Sabine, 55

Highlights des Marktes

Pois: Ananas von den Azoren, exotische Früchte, duftende Orangen für die Wintermonate

Text: Karla Wolff
Fotos: Karla Wolff