Wochenmarkt Mühlburg

Frisch, frischer, Freitag!
Remzi Atasoy Käsespezialitäten Herbert Strifler Markt Mühlburg
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Entenfang

Gegenüber der Bahnhaltestelle

Der Mühlburger Markt befindet sich direkt vor der Postfiliale am Entenfang und der gleichnamigen Bahnhaltestelle. Ebenfalls auf dem Platz, ein Kiosk im original 50er Look. Neben Zeitschriften, Lottoscheinen und Tabakwaren gibt es hier guten Kaffee mit einem netten Plausch.

Am Entenfang 1
76185 Karlsruhe
Markttermine: Freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr
Mühlburg

Geschäftiges Treiben am Entenfang

Jeden Freitag wird der Platz um den Kiosk am Entenfang zum kleinen Marktplatz. Dann gibt es bei Atasoy Edinc Käse aus unterschiedlichen Ländern und Regionen und frische Fleisch- und Wurstwaren von der Metzgerei Maag. Aber auch bei Tugay Ayilmaz lohnt sich ein Stopp, denn hier warten eingelegte Oliven, leckere Antipasti und frisches Fladenbrot darauf von euch mitgenommen zu werden.

Unbedingt probieren: die Pfälzer Dampfnudeln!

Wenn ihr beim Anblick der ganzen Leckereien hungrig geworden seid, solltet ihr unbedingt die Dampfnudeln vom De Pälzer Dampfnudelbäcker probieren. Die gibt’s mit hausgemachter Grumbeersupp oder auch süß mit Vanillesoße, Apfelmus oder Weinsoße. Frisch gestärkt könnt ihr euch anschließend frisches Gemüse und Obst am Stand von Ulrich Frenznick aussuchen.

Je nach Saison warten hier Erdbeeren, Kartoffeln oder Wirsing darauf in den Einkaufskorb zu wandern. Aber auch frischen Fisch hat der kleine Markt in Mühlburg zu bieten. Die Mühlburger Fischecke von Brian Hähnle verkauft neben Forellen, Zander und Barsch auch Feinkostsalate und Räucherwaren.

Beste Eier aus Illingen

Schon seit 1995 versorgt der Betrieb von Klaus Scharer die Region mit Geflügel und Eiern aus Illingen. Dazu kommen Teigwaren, wie frische Spätzle oder unterschiedlich gefüllte Maultaschen. Aber auch leckere Bio-Marmeladen und regionalen Honig könnt ihr euch hier holen. Der kleine Markt hat eine überraschend große Auswahl. Falls ihr mal nicht alles bekommt, werdet ihr bei einem Einkaufsbummel entlang der Rheinstraße sicher fündig.

Neben Durlach ist auch Mühlburg ein sogenanntes B-Zentrum. Von Drogerie über Buchhandlung, bis zu Klamottenladen und Optiker. Mühlburg hat alles, was man braucht!

Wer es entspannter mag, kann sich mit seinen eingekauften Leckereien auch an die Alb setzen. Die fließt nur 200 Meter entfernt durch eine schöne Grünanlage. Perfekt um das Wochenende mit einem kleinen Marktpicknick einzuläuten.

„Eine bessere Käsetheke finde ich auch zu Hause in der Bourgogne nicht…“

Marie, 38

Highlights des Marktes

De Pälzer Dampfnudelbäcker: Dampfnudeln mit verschiedenen Soßen
Atasoy Edinc: Große Käseauswahl
Ulrich Frenznick: Obst und Gemüse
Tugay Ayilmaz: Antipasti und Aufstriche
Mühlburger Fischecke: frischer Fisch, Räucherwaren und Feinkostsalate
Klaus Scharer: Eier Nudeln und Geflügel aus Illingen

Text: Johanna Fischer
Fotos: Linda Calmbach