Wochenmarkt Stupferich

Mit leckerem Obst und Gemüse jung und gesund bleiben
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rathausplatz

Im Zentrum Stupferichs

Direkt neben dem roten Backstein-Rathaus an der Durchfahrtsstraße in Stupferich steht unter alten Bäumen ein großer Obst- und Gemüsestand. An der Straße gibt es vereinzelte Kurz-Parkmöglichkeiten. Ansonsten hält auch ein Bus an der Haltestelle Rathaus.

Kleinsteinbacher Straße 16
76228 Karlsruhe
Markttermine: Dienstag und Freitag 8 bis 14 Uhrr
Stupferich

Einer für alle, alle zu einem!

Der Wochenmarkt in Stupferich besteht nur aus einem einzigen Stand. Dort findet ihr aber eine umso größere Auswahl. Betreiber Nasir Nesanir steht mit seinem mobilen Obst-und Gemüsehandel täglich auf verschiedenen Märkten in der Region. Dienstags und freitags versorgt er den Karlsruher Höhenstadtteil mit frischer Ware.

Honig, Eier und Sauerkraut aus der Region

Die Auswahl auf „Nasir’s Wochenmarkt“ ist breit gefächert und liebevoll ausgewählt. Es gibt knackige Salate, sonnengereifte Tomaten und süße Ananas. Dazu kommen hochwertige Produkte aus der Region, etwa Honig aus Oberderdingen, von den Imkern des historischen Amthofs.

Frische Freilandeier aus Schwieberdingen und Sauerkraut aus der Pfalz finden sich ebenfalls in der Auslage. Zum Salat gibt es praktischerweise auch die passende Vinaigrette zu kaufen – in fruchtigen Sorten wie Heidelbeer-Balsamico oder Curry-Mango, hergestellt von der Firma Schenk direkt in Karlsruhe.

Wer sich vom Geschmack der Ware überzeugen will, bekommt gern eine Kostprobe und der Standbetreiber erklärt engagiert, woran man erkennt, dass sie besonders gut ist. Nasir selbst schwört auf sein Gemüse, das er seit Jahren natürlich auch selbst genießt und dadurch – wie er beteuert – kerngesund ist. Und im Übrigen auch jung aussieht. „Oder hättet ihr gedacht, dass ich schon über 50 bin?“, fragt er und lacht.

Die Berdörfler schätzen den kleinen Markt

Unterstützt wird Nasir immer wieder von seiner Frau Nimet. Seit über drei Jahren sind sie auf dem Stupfericher Rathausplatz anzutreffen und haben sich hier einen treuen Kundenstamm aufgebaut. Die meisten kommen direkt aus dem Stadtteil zu Fuß auf dem Markt, um sich mit frischem Obst und Gemüse einzudecken. Aber auch aus Kleinsteinbach, Hohenwettersbach oder Palmbach stammen viele Kunden, die auf der Durchfahrt gerne Halt machen.

„Dieser Händler ist der lebende Beweis dafür, wie gut Obst und Gemüse für den Körper sind.“

Nina, 40

Highlights des Marktes

Nasir’s Wochenmarkt: Obst, Gemüse und Freilandeier

Text: Johanna Fischer
Fotos: Linda Calmbach